Leser

Oft gelesen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Copyright 2010 - 2012 Zitronenflitzer Stephan. Powered by Blogger.
Montag, 13. September 2010

Tour am Sonntag, den 12.09.2010

Da mein Aufruf zur Sonntagsrunde irgendwie im Nichts gelandet ist war ich ab 16:00 Uhr mit Thorsten unterwegs. Wie angekündigt haben wir uns am S-Bahnhof Hennigsdorf getroffen und nach kurzer Absprache war die Route klar. Von Hennigsdorf starteten wir bei 29 Grad in Richtung Börnicke. Bis Börnicke war noch relativ viel los auf der Landstraße. Der Weg führte uns dann über Staffelde und Kremmen nach Schwante. Auch wenn es zum Teil die Strecke vom Mittwoch war, hatten wir diesmal Glück mit Wetter und Wind. Aber Thorsten versuchte das Tempo immer bei 30-34 km/h zu halten. Aber nach 25 km merkte ich schon meine Beine, die nicht mehr so wollten. Aber auch wenn ich an jeder Steigung abreißen lassen musste, kam ich immer wieder ran. So "schleppte" ich mich bis Schwante. Ab da führte uns unser Weg über Germendorf nach Oranienburg. Auf diesem Teilstück war auch einmal nichts mehr in den Beinen zu spüren. Ich konnte sogar für eine gewisse Zeit auch mal Thorsten etwas Windschatten "spendieren"! Und das dann auch mal mit einem 38er Schnitt, natürlich nur für kürze Zeit. ;-) Nach gut 63 km sind wir in Oranienburg am S-Bahnhof angekommen. Nachdem wir uns noch angeregt unterhalten hatten machte ich mich auf den 12 km langen Rückweg und freute mich auf Dusche & das Sofa! Alles in Allem war es eine gelungene Tour und wir bewegten uns auf Landstraßen und Radwege, die super für's Rennrad geeignet sind. Als ich vor gut 4 Wochen mein Erlebnis Rennrad startete war ich über 20 km bei einem 23er Schnitt glücklich. Jetzt bin ich schon bei 60 oder 70 km mit einem 27er Schnitt gelandet. Das nächste große Ziel sind die 100 km mit einem 30er Schnitt. Mal sehen ob ich diese Marke noch 2010 hinter mich bringe!? Hier noch die versprochenenen GPS Daten, die mir Thorsten zur Verfügung gestellt hat.
Wer gerne einen Rundkurs mit Start und Ziel in Hennigsdorf oder Oranienburg fahren möchte, findet hier eine Route.

Euer Zitronenflitzer

10 Kommentare:

Martin hat gesagt…

100 km mit einem 30er Schritt? Wow, so gut bin ich noch lang nicht. Hab auch erst angefangen aber ich taste mich langsam heran...

Anonym hat gesagt…

29 Grad
wo lebst Du denn?
in Berlin waren höstens 23C°
gruß M.

Zitronenflitzer hat gesagt…

Also das mit dem 30er Schnitt will ich auch nicht gleich morgen schaffen. Das Rad rennt mir ja nicht weg und wenn es erst im nächsten Jahr was wird, dann ist das auch OK! Aber man muss doch Ziele haben, oder!

Gruß Stephan

Zitronenflitzer hat gesagt…

Das mit den 29 Grad war tatsächlich in der Sonne so. Gemessen mit meinem Fahrradcomputer auf dem Platz in Hennigsdorf! Du darfst Berlin nicht mit Brandenburg vergleichen. So wie es hier draußen im Winter/in der Nacht kühler ist als in Berlin, so ist es oft auch wärmer als in der Hauptstadt. Ist halt so!

Gruß Stephan

Anonym hat gesagt…

"Jetzt bin ich schon bei 60 oder 70 km mit einem 27er Schnitt gelandet"

Im Windschatten brauchst du bis zu 30 Prozent weniger Kraft! Ergo bist du von einem 27er Schnitt noch Meilen entfernt.

Ich will dich aber nicht demotivieren. ;-)

Zitronenflitzer hat gesagt…

Das es nicht einfach ist und ich im Windschatten Kraft spare ist mir schon klar. Aber den 27er Schnitt habe ich auch ohne Gruppe erreicht. Es ist ja auch egal! Hauptsache ich fühle mich wohl nach einer Tour.

Gruß Stephan

Werner hat gesagt…

29 Grad? Da kommt man sicher ordentlich ins schwitzen!!

Zitronenflitzer hat gesagt…

Hallo Werner!
Ich konnte es auch nicht glauben, aber mein Fahrradcomputer hat nicht gelogen. Aber zum Glück war es während der Fahrt dann etwas kühler!

Gruß Stephan

Sonja hat gesagt…

Bald kommt dann der Marathon :) Im nächsten Sommer noch ein bisschen schwimmen und laufen und der Marathon Sieger steht fest ;)

Zitronenflitzer hat gesagt…

Nee, vom Marathon halte ich mich fern und auch das mit dem Schwimmen ist nicht so mein Ding. Ich bleibe beim Rennrad, denn da fühle ich mich wohl. Außerdem wollen wir es ja nicht gleich übertreiben. Bevor jemand fragt: Vuelta, Giro oder Tour wird auch nicht im nächsten Jahr gefahren, oder sagen wir mal so, maximal hinten im Mannschaftswagen ;-)

Werbung

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Firefox Download